Niedrigere Heizkosten mit NORIT-Fußbodenheizung

Bei dem Neubau des Eigenheims oder bei der Modernisierung der eigenen vier Wände steht für viele Hausbesitzer die Energieeffizienz im Fokus: Wärmedämmungen an den Außenwänden, dichte Fenster und Türen und ein gut abgedichtetes Dach sparen sehr viel Energie und senken damit die Heizkosten.

Im Zuge der Sanierung oder des Neubaus wollen die Hausbesitzer sich natürlich auch Wohnträume erfüllen. Ein großer Wohntraum vieler Familien ist die Fußbodenheizung. Und die verbindet nicht nur den Wunsch nach wohltuender Wärme an den Füßen mit dem Wunsch nach einem angenehmen Raumklima – sie senkt auch die Energiekosten.

Vor allem im Bereich von Modernisierungen punktet das NORIT-Flächenheizungssystem. Es ist eine Kombination aus Trockenestrich und Fußbodenheizung und somit schnell und einfach zu verlegen. Das spart schon beim Verlegen Zeit und Geld. Und nach dem Verlegen spart es Energie.

Fußbodenheizung mit dem NORIT-System ist Estrich und Heizung in einem

Es besteht aus Fußbodenelementen aus Trockenestrich, in denen sowohl die tragende Schicht, als auch die Heizrohre untergebracht sind. So entfällt ein kompletter Arbeitsschritt beim Einbau der Fußbodenheizung.

So funktioniert der Einbau

Im Raum werden Randdämmstreifen angebracht. Die einzelnen Fußboden-Elemente werden anschließend mit Klebstoff zusammengefügt und mit einer Grundierung versehen. Dann können die Heizrohre schnell und einfach in die vorgefrästen Nuten in den einzelnen Bodenelementen gelegt werden. Eine sogenannte „fix-Führung“ vereinfacht das Verlegen der Heizrohre. ZUm Abschluss wird die Bodenfläche mit einer Vergussmasse aufgefüllt. Die Vergussmasse trocknet sehr schnell, daher ist der Boden auch nach kurzer Zeit schon wieder begehbar. Wochenlange Trockungszeiten des Estrichs entfallen bei dem NORIT-Flächenheizungssystem.

Nach einer Trocknungszeit von nur 24 Stunden kann dann der Fußbodenbelag auf der neuen Heizung verlegt werden – egal ob Teppich, Parkett oder Laminat.

Noch mehr Energie sparen

Die NORIT-Fußbodenheizung senkt nicht nur die Heizkosten nachhaltig. Sie lässt sich auch mit anderen Einsparungsmöglichkeiten kombinieren. So kann die Fußbodenheizung optimal kombiniert werden mit Solarenergie oder Wärmepumpen. Außerdem wird Energie eingespart, da die Vorlauftemperatur sehr gering ist. Das Heizsystem reagiert sehr schnell auf eine von den Bewohnern eingestellte Veränderung der Temperatur, was vor allem an der oberflächennahen Verlegung der Heizrohre liegt.

Weitere Vorteile des NORIT-Flächenheizungssystems

  • baubiologisch geprüft
  • geringes Gewicht
  • niedrige Aufbauhöhe von 33 Millimetern

Das NORIT-System aus dem Hause Lindner GTF GmbH ist zudem mit dem BVF-Siegel des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen ausgezeichnet. Dieses Siegel garantiert Bauherren, Architekten und Handwerkern, dass verschiedene strenge Qualitätsmerkmale und technische Regeln, sowie gesetzliche Bestimmungen bei dem NOTIR-System und bei der Firma Lindner eingehalten werden, ebenso werden damit Produkthaftung und Gewährleistung garantiert, sowie die technische Beratung und der Kundenservice. Der Bundesverband überwaht zudem die Einhaltung der Kritieren. „Mit unserer NORIT-Fußbodenheizung“, so Carolin Weinzierl, Marketingleiterin bei Lindner GFT, „stehen wir nicht nur für eine einfache, schnelle und kostengünstige Verarbeitung, sondern auch für die hohe Qualität der Heizsysteme und einen guten Service. Das unterstreicht das BVF Siegel noch einmal eindrucksvoll.“

Die Firma Lindner GFT

lindner-gft-gmbhDie Lindner GFT hat die NORIT-Fußbodenheizung entwickelt und vertreibt sie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Gipsfaser- und Trockenbauprodukte, die mit modernsten Produktionsanlagen auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern im unterfränkischen Dettelbach in der Nähe von Würzburg gefertigt werden. Darüber hinaus werden Produkte und die Produktionsprozesse stetig verbessert und im Sinne der Kunden weiterentwickelt. Für die Verarbeitung bei hoher Qualität zeichnen derzeit 210 Mitarbeiter verantwortlich.

Urheber Video: Firma Norit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.