Fussböden und Fachfirmen in einer Übersicht!
Fussböden und Fachfirmen in einer Übersicht!
Zurück

Parkett im Saarland

Erfahren Sie alles über das Parkett im Saarland

Das Saarland ist das kleinste Bundesland Deutschlands. Es ist nur rund 2500 Quadratkilometer groß. Mit knapp einer Million Einwohner leben hier aber immerhin noch mehr Menschen als in Bremen. Das kleine Saarland grenzt an Rheinland-Pfalz und an Frankreich, sowie an Luxemburg. Die größte Stadt in dem kleinen Bundesland ist Saarbrücken mit etwa 170.000 Einwohnern.

Verglichen mit der Größe und der Einwohnerzahl gibt es in Saarbrücken noch recht viele Handwerker, die den Einwohnern ihre Dienstleistungen anbieten. Dabei sind viele junge Firmen darunter. Einige Parkettleger machten sich erst in den vergangenen Jahren mit ihrer Firma selbstständig. Andere Parkettleger im Saarland gibt es schon seit vielen Jahrzehnten, meist sind es Familienbetriebe mit einer langen Tradition und großem Know-how. Dabei gibt es einige Parkettleger, die nicht nur neue Böden verlegen, sondern vor allen Dingen alte, geschichtsträchtige Holzböden sanieren, pflegen und erhalten. Manche Firmen haben sich komplett auf das Schleifen und Versiegeln von Holzoberflächen spezialisiert und geben so Parkettböden und Holztreppen einen neuen Glanz.

So mancher Parkettleger in Saarbrücken bietet seine Erfahrung nicht nur in Deutschland an, sondern nutzt die Grenznähe, um auch in Frankreich und Luxemburg zu arbeiten.

Handwerkskammer und Parkettleger Innung im Saarland

Die saarländischen Parkettleger und Bodenleger sind organisiert in der Innung für Parkett und Fußbodentechnik Rheinland-Pfalz und Saarland. Ihr gehören derzeit 56 Mitglieder an.

In der Handwerkskammer Saarland waren zum Ende des Jahres 2015 insgesamt 12.005 Betriebe vertreten. Dabei gehören die Parkettleger den zulassungsfreien Gewerben an. In diesem Bereich gab es zum Stichtag 2377 Betriebe – das waren 117 mehr als im Jahr zuvor.

Die Bodenleger gehören zu den handwerksähnlichen Gewerben. In dem Bereich gab es 2015 insgesamt 2068 Betriebe. Hier verzeichnete die Handwerkskammer eine kleine Abnahme: Ein Jahr zuvor gab es noch 2070 Betriebe. Auch die Zahl der Mitarbeiter nahm insgesamt in allen Bereich ab: Mit 64.000 Beschäftigten waren es 1000 weniger als ein Jahr zuvor. Auch die Zahl der Auszubildenden sank von rund 5700 auf etwa 5300 Lehrlinge.

Parkettleger im Saarland finden

Bewertung
Angebot
Firmenpräsentation