Fussböden und Fachfirmen in einer Übersicht!
Fussböden und Fachfirmen in einer Übersicht!
Zurück

Parkett in Bremen

Erfahren Sie mehr über das Parkett in Bremen

Bremen ist eine Stadt und zugleich ein eigenes Bundesland innerhalb Deutschlands mit dem Namen Freie Hansestadt Bremen. Neben der Stadt Bremen selbst gehört auch Bremerhaven zu dem Zwei-Städte-Staat. Insgesamt leben rund 560.000 Menschen in Bremen. Genug potentielle Kunden also, damit sich in Bremen und dem Umland auch einige Parkettleger und Bodenleger ansiedeln. Denn in einer stetig wachsenden Stadt gibt es nicht nur viele Neubauten, die mit einem Parkettfußboden ausgestattet werden sollen – es gibt auch viele Altbauten, mit historischen Dielenböden, die restauriert werden wollen.

Parkettleger restaurieren alte Dielen in Bremen

Daher gibt es viele Parkettleger in Bremen, die sich auf Restauration von Parkett und anderen Bereichen rund um Holz spezialisiert haben. Neben Böden werden dann auch alte Holztreppen und Rahmen von Fenstern und Türen erneuert, gepflegt und möglichst erhalten. Es gibt viele kleine Betriebe mit nur einem oder einer Handvoll Mitarbeiter. Diese bieten oftmals eine kompetente Beratung vor Ort. Es gibt aber auch größere Parkettleger, die über eigene Ausstellungsräume verfügen. Dort präsentieren sie den Kunden auf großzügiger – manchmal nur auf einer kleinen Fläche – die neuesten Trends im Bereich von Bodenbelägen und helfen bei der Suche nach dem Wunschfußboden. Es muss auch nicht immer nur Parkett sein: In Bremen gibt es auch viele Bodenleger, die nicht nur Holzfußböden verlegen, sondern Ihre Wohnung oder Ihre Geschäftsräume mit Teppich, Vinyl, Kork, Fliesen oder anderen beliebten Materialien ausstatten. Dabei gibt es auch immer wieder neue Innovationen, über die Sie sich bei den Fachfirmen informieren können, etwa Steinteppich, Betonfloor, 3D-Böden oder besonders strapazierfähige Industrieböden.

Parkettleger in der Innung organisiert

In der Bezirksinnung Niedersachsen/West im Parketthandwerk und in der Fußbodentechnik sind derzeit 26 Mitglieder aufgelistet. Die Innung wurde bereits 1966 gegründet und entwickelte sich aus den jeweiligen Tischlerinnungen. Wie der Name schon sagt, sind in dieser Bezirksinnung die Parkettleger und die Bodenleger vertreten. Sie kommen aus dem Land Bremen, aber auch aus den Bezirken Aurich in Ostfriesland, Emsland und Oldenburg. Die Kreishandwerkerschaft hat die Geschäftsführung der Innung übernommen. Insgesamt haben sich 28 verschiedene Innungen zu der Kreishandwerkerschaft zusammengeschlossen. Die Bodenleger und Parkettleger in Bremen gehören auch der Handwerkskammer Bremen an.

Parkettleger in Bremen finden

Bewertung
Angebot
Firmenpräsentation